Frässpindel SK 40

Unsere Frässpindel eignet sich für die Bearbeitung von Materialien aller Art. Die maximale Bohrleistung in Stahl beträgt Ø 40 mm. Das Werkzeug mit SK40- Aufnahme wird standardmäßig über eine Gewindezugstange gespannt. 

Optional ist ein Werkzeug-Schnellwechselsystem erhältlich. Der Werkzeugeinzug erfolgt hierbei über ein Spannsystem aus Tellerfedern mit einer Einzugskraft von 10 KN. Der Werkzeugwechsel erfolgt dann über einen pneumatischen Zylinder mit 13 KN bei 6 bar.

Des Weiteren ist eine Innenkühlung der Werkzeuge und die Ausführung mit hochgenauen Spindellagern möglich.

Anwendung

Unsere Frässpindel findet im Maschinenbau vielseitige Anwendungsmöglichkeiten und ist geeignet für die Bearbeitung von Materialien aller Art.

Ausstattung Standard

  • Ausführung Spindellagerung mit Schrägkugellager
  • Motor werkzeugseitig, über der Spindel montiert (siehe Abbildung: Standard-Ausführung)
  • Der Befestigungsflansch an der Spindel, mit integrierten Stiftbohrungen erlaubt den Anbau von Winkel- und Mehrspindelbohrköpfen aller Art.
  • Das Werkzeug wird mittels einer Gewindezugstange gespannt
  • Sperrluftanschuss

Ausführungen wählbar

  • Der Motor kann nach Angaben des Kunden rückseitig montiert werden. Ein Umbau ist jedoch zu jederzeit problemlos möglich.
  • Das Riemengehäuse lässt sich je nach Bedarf im 90°-Raster in jede Lage drehen.
  •  Auswechselbare Poly-V-Riemenscheiben: max. Übersetzung i = 0,6; max. Untersetzung i = 2,1

Optional gegen Aufpreis

  • Ausführung Spindellagerung mit Spindellagern
  • Innenkühlung der Werkzeuge
  • Werkzeug-Schnellwechselsystem:
    Werkzeugeinzug über ein Spannsystem mit Tellerfedern mit einer Einzugskraft von 10 KN.
    Der Werkzeugwechsel erfolgt über einen pneumatischen Zylinder mit 13 KN.

Technische Daten

Max. Bohrleistung: Ø 40 mm in St. 50

Spindeldrehzahl: bei Schrägkugellager 4.000 U/min

(je nach Motorleistung): bei Spindellager 7.000 U/min

Antrieb: ISO Standardmotoren IP55 / 0,75 - 5,5 kW / 230 - 460V verfügbar in Baugröße 90, 100 und 112 (Polzahlen 2 - 8)

Werkzeugaufnahme: SK40

Rundlaufgenauigkeit: bei Schrägkugellager 0,01 mm bei Spindellager 0,005 mm

Gewicht: ca. 79 kg (inkl. Motor BG112/ 5,5 kW)


Datenblatt

Hier downloaden

Data sheet

download here